Stormarn
500 Liter Diesel ausgelaufen

Sattelzugmaschine brennt auf der A 21 aus

Eine Sattelzugmaschine ist in der Nacht zu gestern auf der A 21 bei Bad Oldesloe in Flammen aufgegangen und vollständig ausgebrannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 60 000 Euro.

Bad Oldesloe. Der Fahrer, ein 45-Jähriger aus Kasseburg, bemerkte gegen 1.45 Uhr, dass es aus einem Lüftungsschlitz qualmte. Durch sein entschlossenes Handeln verhinderte der Mann womöglich einen Brand noch viel größeren Ausmaßes: Er hielt an, koppelte den randvoll mit Papier beladenen Auflieger ab, setzte sich noch einmal ans Steuer und fuhr einige Meter vor. Kaum dass er das Führerhaus dann abermals verlassen hatte, stand die Zugmaschine lichterloh in Flammen. Der Mann wurde nicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand. Weil 500 Liter Diesel ausgelaufen waren, wurde ein Mitarbeiter des Umweltamts gerufen.