Stormarn
Bad Oldesloe

Im Poggensee darf wieder gebadet werden

Das Badeverbot für den Poggensee ist aufgehoben. "Die Algenmenge hat sich deutlich reduziert. Somit ist die Badesicherheit wieder gewährleistet", sagt Jürgen Fahl, Werkleiter der Stadtwerke Bad Oldesloe, die das Freibad an dem Natursee betreiben. Er führt das Verschwinden der Algen auf die kühleren Temperaturen und die Regenfälle in den vergangenen Tagen zurück. Das Kreisgesundheitsamt hatte am vorigen Sonntag das Badeverbot verhängt, weil im Ufer- und Nichtschwimmerbereich ein Blaualgenteppich gebildet hatte. Durch die blau-grünen Schlieren auf dem Wasser war die Sichttiefe derart eingeschränkt, dass Schwimmen gefährlich gewesen wäre. Am kommenden Montag lädt das Freibad von 15 bis 17 Uhr zum Spielenachmittag ein. Die Gäste dürfen sich auf "Riesenmikado", "Riesen-Mensch-ärgere-Dich-nicht" und weitere Überraschungen freuen.