Stormarn
Kriminalität

Senioren im Heim bestohlen: Polizei schnappt 16-Jährige

Die Polizei hat eine junge Frau überführt, die in einem Seniorenheim an der Hamburger Chaussee in Reinfeld Bewohnern Geld gestohlen hat.

Reinfeld. - "Es geht um sechs oder sieben Taten. Eine 16-Jährige ist als Beschuldigte ermittelt worden", sagt der Lübecker Oberstaatsanwalt Klaus-Dieter Schultz auf Anfrage.

Nach Informationen der Stormarn-Ausgabe des Hamburger Abendblattes hat die Tatverdächtige in dem Seniorenheim ein freiwilliges soziales Jahr geleistet. Nachdem mehrmals kleinere Geldbeträge verschwunden waren, begann die Kriminalpolizei zu ermitteln. Die Beamten gingen offenbar sehr behutsam und diskret vor. Es gelang ihnen schließlich, die junge Frau auf frischer Tat zu ertappen.

Die 16-Jährige soll umgehend entlassen worden sein. Sie wird sich nun bald vor einem Jugendrichter für die Diebstähle verantworten müssen.