Stormarn
Ahrensburg

Nichts zu tun - Gremium aufgelöst

Die Stadtverordnetenversammlung in Ahrensburg hat in ihrer jüngsten Sitzung das Auswahlgremium zur Anschaffung von Kunstwerken aufgelöst. Damit sind die Stadtverordneten dem Antrag der Grünen gefolgt. "Dieses Gremium hat weder in dieser noch in der vergangenen Wahlperiode getagt", sagte Christian Schubbert (Grüne). Aus Gründen der Entbürokratisierung sei es überfällig, dieses Gremium abzuschaffen.