Stormarn
Reinbek

Hans-Jürgen Schulke bekommt Verdienstkreuz

Für seine Verdienste um das Gemeinwohl ist der Reinbeker Hans-Jürgen Schulke mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Der 62-Jährige hat sich in verschiedenen Funktionen um den Sport, insbesondere um das Turnen, verdient gemacht. Seit 2003 engagiert er sich für Athleten mit geistiger Behinderung. Schulke ist Vizepräsident der internationalen Sportorganisation Special Olympics. Diese erfasst 2,8 Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung und ist die weltweit größte Behinderten-Sportbewegung. Auch ist er Vizepräsident für Verbandsentwicklung und Bildung im Deutschen Turner-Bund und lehrt an der Universität Bremen und der Macromedia Hochschule in Hamburg. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen überreichte die Auszeichnung im Schloss Reinbek. (ans)