Ahrensburg. Masaki Nakashimas Kunst hat zurzeit einen engen Bezug zum Krieg in der Ukraine. Und noch ein anderes Thema beschäftigt den 80-Jährigen.

Die Bilder des japanischen Malers Masaki Nakashima ziehen Betrachter mit leuchtenden Farben geradezu an. So plakativ die Motive, so filigran hat der Ahrensburger die Details herausgearbeitet. Gute Gelegenheit, sich einen Überblick über das komplexe Gesamtwerk des 80-Jährigen zu verschaffen, besteht bei seiner neuen Kunstausstellung in Ahrensburg.