Ahrensburg. In die Jahre gekommene Anlage im Westen der Schlossstadt erhält neue Geräte. Bis zur Wiedereröffnung dauert es noch einige Wochen.

In der kommenden Woche beginnen in Ahrensburg die Bauarbeiten für den neuen Spielplatz am Schlehenstieg. Die Modernisierung der Anlage im Westen der Schlossstadt sollte eigentlich bereits im vergangenen Herbst starten, doch Kapazitätsengpässe bei einem Hersteller der Spielgeräte machten eine Verschiebung notwendig. Im ersten Schritt sollen nun die größtenteils verschlissenen alten Geräte abgebaut und die zukünftigen Fallschutzflächen ausgehoben werden.