Konzert

Flamenco-Duo spielt im Marstall in Ahrensburg

Alexander Kilian (l.) und Jan Pascal spielen Flamenco in Ahrensburg.

Alexander Kilian (l.) und Jan Pascal spielen Flamenco in Ahrensburg.

Foto: Heiko Kempken / FUNKE Foto Services

Die Gitarristen von Café del Mundo“ geben bis zu 120 Konzerte jährlich – am Freitag, 25. November, in der Schlossstadt.

Ahrensburg.  Winterliche Temperaturen, Schnee und Eis sollen am Freitag, 25. November, im Ahrensburger Marstall(Lübecker Straße 8) ganz weit in Vergessenheit geraten. Um 20 Uhr tritt das Flamenco-Duo Café del Mundo auf und will mit spanischen Klängen nicht nur musikalisch für Wärme sorgen.

Die beiden Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian lernten sich 2007 bei einem Flamenco-Workshop kennen. Sie komponierten seitdem gemeinsame Alben von „Nuevo Cuarteto“ (2008) über „Café Del Mundo“ (2012) und „La Perla“ (2014) bis zu „Beloved in Europa“ (2018) und „Winterhauch“ (2020), das der Heimat im Odenwald gewidmet ist.

Das neue Album „Merry Guitar Christmas“ ist gerade erschienen

Diesen Monat ist „Merry Guitar Christmas“ erschienen. Bis zu 120 Konzerte jährlich haben sie in viele europäische Länder geführt.

Karten für das Konzert im Marstall kosten 18 Euro im Vorverkauf (Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3a) und 20 Euro an der Abendblasse.

( kx )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg