Ahrensburg. Die Freizeitbeschäftigung aus Finnland sieht auf den ersten Blick aus wie ein Spiel für Kinder. Dabei haben es die Regeln in sich.

Steckenpferde sind etwas für kleine Kinder – das galt zumindest in der Vergangenheit. Doch inzwischen schwingen sich auch immer mehr Jugendliche und sogar Erwachsene in den imaginären Sattel. Was im ersten Augenblick für skurrile Bilder im Kopf sorgt, ist in Wirklichkeit eine eigene Sportart mit komplexen Regeln: Hobby-Horsing nennt sich der Trendsport, der inzwischen auch im Kreis Stormarn angekommen ist. Auf dem Barghof in Ahrensfelde etabliert sich gerade eine Gruppe, die sich künftig regelmäßig zum Training treffen möchte.