Polizei Ahrensburg

Mercedes fährt auf Tesla auf – zwei Personen verletzt

Auf der Kreuzung Ostring/Beimoorweg/Bahntrasse in Ahrensburg ist es zu einem Auffahrunfall mit einem Mercedes und einem Tesla gekommen.

Auf der Kreuzung Ostring/Beimoorweg/Bahntrasse in Ahrensburg ist es zu einem Auffahrunfall mit einem Mercedes und einem Tesla gekommen.

Foto: christoph leimig / Christoph Leimig

Schwarzer Kombi war am Beimoorknoten in das Elektroauto gefahren. Zwei Insassen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Ahrensburg.  Bei einem Unfall in Ahrensburg sind am Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Gegen 18.10 Uhr war im Bereich der Kreuzung Ostring/Beimoorweg/Bahntrasse ein schwarzer Mercedes Kombi auf ein weißes Elektroauto der Marke Tesla aufgefahren. Beide Fahrzeuge waren zuvor auf dem Ostring aus Siek kommend in Richtung Schloss unterwegs.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Beide Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die beiden verletzten Insassen wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

( fsn )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg