Polizei Ahrensburg

Unfall in CCA-Tiefgarage: Seniorin prallt Auto gegen Wand

Eine Seniorin ist in der Tiefgarage unter dem CCA gegen die Wand gefahren. Die Polizei Ahrensburg und der Rettungsdienst sind vor Ort.

Eine Seniorin ist in der Tiefgarage unter dem CCA gegen die Wand gefahren. Die Polizei Ahrensburg und der Rettungsdienst sind vor Ort.

Foto: Juliane Minow

82 Jahre alte Ahrensburgerin wollte in die Tiefgarage fahren. Sie durchbrach eine Schranke und landete an einer Betonmauer.

Ahrensburg. Eine 82 Jahre alte Seniorin ist am späten Dienstagvormittag in der Tiefgarage des CCA-Einkaufszentrums an der Klaus-Groth-Straße in Ahrensburg mit ihrem Auto gegen eine Wand gefahren. Nach Angaben der Polizei wollte die Ahrensburgerin gegen 12.15 Uhr mit ihrem Mercedes nach links in den Parkbereich abbiegen.

Polizei Ahrensburg: Seniorin durchschlug Schranke

Aus ungeklärter Ursache verlor sie dabei die Kontrolle über ihr Auto. Sie durchschlug die Schranke und kam an der Wand in den Werbeplakaten zum Stehen. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. In der Tiefgarage wurden Schranke, Geländer und Werbewände in unbekannter Höhe beschädigt. Die Seniorin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Bereits häufiger Unfälle in der Tiefgarage

In der Vergangenheit hatte es schon häufiger Unfälle in der CCA-Tiefgarage gegeben. In einem Fall war ein 90-Jähriger ebenfalls gegen eine Betonwand gefahren. Die Ehefrau starb bei diesem Unfall.

( isa/jum )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg