Polizei Ahrensburg

Autos mitten in der Nacht von Parkplatz gestohlen

In Ahrensburg und in Großhansdorf haben Autodiebe zugeschlagen. Nun sucht die Polizei Ahrensburg Zeugen (Symbolbild).

In Ahrensburg und in Großhansdorf haben Autodiebe zugeschlagen. Nun sucht die Polizei Ahrensburg Zeugen (Symbolbild).

Foto: Axel Heimken / dpa

Die Täter waren in Ahrensburg und in Großhansdorf aktiv. Sie hatten es auf zwei Audi abgesehen. Nun werden Zeugen gesucht.

Ahrensburg/Großhansdorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 13. und 14. Oktober, sind zwei an der Straße abgestellte Autos in Ahrensburg und Großhansdorf gestohlen worden. Nun sucht die Polizei Ahrensburg Zeugen.

Polizei Ahrensburg sucht nach Autodiebstählen Zeugen

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren die Täter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen aktiv. Der graue Audi A4 Kombi mit Ratzeburger-Kennzeichen, der an der Kurt-Fischer-Straße in Ahrensburg stand, wurde zwischen 22.15 Uhr und 5.30 Uhr entwendet. Der Schaden liegt bei rund 13.000 Euro. Aus einer Parkbucht an der Heidkoppel in Großhansdorf müssen die Täter zwischen 23 Uhr und 8 Uhr zugeschlagen haben. Der silber-gold-champagner farbene Audi A 5 hat einen Wert von etwa 19.000 Euro.

Die Polizei Ahrensburg ermittelt nun und sucht Zeugen: Wer hat in der Tatnacht in Ahrensburg und Großhansdorf verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise bitte unter Telefon 04102/8090. Auch, wer Angaben zum Verbleib der Fahrzeuge machen kann, melde sich bei den Beamten in Ahrensburg.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg