Corona

Großhansdorf und Ammersbek öffnen Testzentren

Der in Flüssigkeit gelöste Abstrich wird auf ein Teststäbchen aufgetragen.

Der in Flüssigkeit gelöste Abstrich wird auf ein Teststäbchen aufgetragen.

Foto: Victoria Augener

Einrichtungen nehmen am Donnerstag im Gemeinschaftszentrum und im Dorfgemeinschaftshaus den Betrieb auf.

Grosshansdorf. Die Corona-Testzentren in Großhansdorf und Ammersbek nehmen an diesem Donnerstag den Betrieb auf. Jenes in der Waldgemeinde befindet sich im Gemeinschaftszentrum am Sportplatz (Kortenkamp 6). Dort bietet die ortsansässige Walddörfer-Apotheke in Kooperation mit einem Partner aus Ahrensburg die Testungen am Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 15 Uhr, am Dienstag und Sonnabend von 10 bis 12 Uhr sowie am Donnerstag von 15 bis 19 Uhr an. Sechs Plätze sind geplant.

„Sollte es zu langen Warteschlangen kommen, denkt der Betreiber über eine Ausweitung der Öffnungszeit und eventuell ein weiteres Testzentrum nach“, sagt Bürgermeister Janhinnerk Voß. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich bei der Walddörfer-Apotheke im Ortsteil Schmalenbeck einmal pro Woche kostenlos prüfen zu lassen.

In Ammersbek ist das Testzentrum im Dorfgemeinschaftshaus (Am Gutshof 1) und eine Terminvereinbarung nötig bei der Lottbek-Apotheke unter Telefon 040/605 10 50. Die Mitarbeiterinnen testen bereits Lehrkräfte und das Personal an den Kindertagesstätten.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg