Ahrensburg. Traditionsunternehmen kann Anleihe nicht zurückzahlen. Geschäft läuft weiter. Vorstand arbeitet am Sanierungskonzept.

Die zahlungsunfähige Ahrensburger Behrens AG hat für Donnerstag, 28. Januar, eine Anleihegläubigerversammlung in der Stadt anberaumt. Der europaweit führende Hersteller von Befestigungstechnik schlägt vor, die One Square Advisory Services zum gemeinsamen Vertreter der Gläubiger zu bestimmen.