Pandemie

Coronavirus: Erneut zwei infizierte Stormarner gestorben

Janina Dietrich
Innerhalb eines Tages wurden im Kreis Stormarn 87 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet (Symbolbild).

Innerhalb eines Tages wurden im Kreis Stormarn 87 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet (Symbolbild).

Foto: Tom Weller / dpa

Inzidenzwert liegt bei 104,9. Kreisverwaltung appelliert an die Bürger, die automatische Quarantäneverpflichtung zu beachten.

Ahrensburg. Im Kreis Stormarn sind erneut zwei Menschen gestorben, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Nach Angaben der Kreisverwaltung in Bad Oldesloe handelt es sich bei den Opfern um zwei Männer der Altersgruppe über 70 und über 80 Jahre. Seit Jahresbeginn sind demnach kreisweit bereits zehn Erkrankte gestorben. Insgesamt stieg die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie auf 88.

87 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Innerhalb eines Tages registrierte das Gesundheitsamt des Kreises 87 Neuinfektionen. In den vergangenen sieben Tagen wurden 256 neue Fälle bestätigt. Das entspricht einem Inzidenzwert von 104,9 Infektionen pro 100.000 Einwohner. Die Gesamtzahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle erhöhte sich auf 3475.

Es gibt eine automatische Quarantäneverpflichtung

Die Kreisverwaltung appelliert an alle Stormarner, die automatische Quarantäneverpflichtung zu beachten. Sie gilt für Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind oder als Kontaktpersonen der Kategorie 1 einzustufen sind, weil sie mindestens 15 Minuten einen engen oder direkten Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

Betroffene müssen sich beim Gesundheitsamt melden

"Diese Menschen sind gemäß einer Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn verpflichtet, sich unverzüglich nach Kenntnisnahme auf direktem Weg in ihre Häuslichkeit zu begeben und sich bis auf Weiteres ständig dort aufzuhalten", sagt Kreissprecher Michael Drenckhahn. "Ferner besteht die Verpflichtung, mit dem zuständigen Gesundheitsamt Kontakt aufzunehmen." Dafür kann das Formular auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-stormarn.de verwendet werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg