Reinbek

Klappmaulpuppen machen Kabarett

Kind weg, Mann weg, Hund tot – und jetzt? So beginnt das Puppen-Kabarett „Bis in die Puppen“ von Andrea Bongers. Das Stück, das nichts für Kinder ist, wird am Freitag, 20. März, ab 20 Uhr in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt (Querweg 13) in Reinbek gezeigt. Zu sehen gibt’s überforderte Grundschullehrerinnen, Powerfrauen aus dem Hamsterrad, Sexualtherapeutinnen und kartoffelköpfige Großvater-Klappmaulpuppen. Karten kosten 14 Euro. Sie sind an der Kulturkasse (Hamburger Straße 8) und im Office Shop (Königsberger Straße 45) erhältlich.