Info

2014: Jahr guter Erträge und schlechter Erlöse

Hans-Joachim Wendt, Vorsitzender des Stormarner Kreisbauernverbands, bilanzierte beim Kreisbauerntag das Jahr 2014.

„Die Getreideernte war gut bis hervorragend, die Preise durchwachsen.“ Insbesondere bei Weizen und Gerste seien die Erträge rekordverdächtig gewesen. Sehr unterschiedlich hätten sich dagegen die Preise entwickelt.

Sorgen bereiteten den Bauern auch die Schweinepreise. „Das Russlandembargo hat zu einem starken Preisverfall geführt. Erst seit kurzem steigen die Preise wieder an.“

Über die Milchpreise im Jahr 2014 konnten sich die Bauern hingegen freuen. „Zum Jahreswechsel sind sie aber gesunken, die Aussichten für 2015 sind schwer einzuschätzen“, so Wendt. Den zum 1. April geplanten Wegfall der Milchquote begrüßten viele Bauern.