Glinder können mit der Volkshochschule Heidelberg besuchen

Glinde. Dozentin Inge Tiedemann bietet für die Volkshochschule Glinde eine fünftägige Studienreise an. Sie führt nach Heidelberg. Los geht’s am Sonnabend, 20. Juni. Auf dem Programm stehen eine Stadt- und Schlossbesichtigung, eine Schifffahrt auf dem Neckar, ein Besuch der deutschen Bergstraße und eine Fahrt in den Odenwald. Zudem ist ein Besuch der Dom- und Kaiserstadt Speyer geplant.

Der Reisepreis pro Person beträgt 709 Euro im bei Übernachtung im Doppelzimmer (Zuschlag fürs Einzelzimmer 189 Euro). Im Reisepreis sind die Hin- und Rückfahrt, fünf Übernachtungen, Halbpension und eine Reiserücktrittsversicherung enthalten, nicht aber Eintrittsgelder. Anmeldungen nimmt Inge Tiedemann schriftlich (Lindenallee 28, 21465 Reinbek) und telefonisch (040/710 79 81) entgegen. Für September plant sie eine Fahrt nach Paris, auch dafür sind noch Plätze frei.