Klaus Kordon liest in Ahrensburg aus seinem Antikriegsroman

Ahrensburg. Die Bahn streikte. Die Lesung im November fiel aus. Nun kommt Klaus Kordon am Mittwoch, 21. Januar, in die Ahrensburger Buchhandlung Münnich (Hagener Allee 6). Der Schriftsteller liest ab 18.30 Uhr aus seinem Buch „Joss oder Der Preis der Freiheit“ – ein historischer Abenteuerroman, ein Antikriegsroman aus der Zeit Napoleons. Eintritt: zehn und acht Euro. Reservierungen sind unter Telefon 04102/531 56 möglich.