Autobahn 24

Acht Autos fahren gegen abgerissenen Anhänger

Bei einer Karambolage mit zehn Fahrzeugen auf der Autobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte bei dem Unfall am Freitagabend ein 45 Jahre alter BMW-Fahrer in Höhe Witzhave die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er fuhr auf den Anhänger des Fahrzeugs vor ihm auf. Der Anhänger löste sich vom Wagen und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Acht nachfolgende Autos fuhren daraufhin teils in den Anhänger hinein, teils kollidierten sie mit herumliegenden Fahrzeugteilen. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt.