Ahrensburg

Experten beleuchten das Leben von Matthias Claudius

Aus Anlass des 200. Todestages von Matthias Claudius werden die Germanistin Inge Bernheiden und der Historiker Carsten Walczok am Mittwoch, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Ahrensburg (Manfred-Samusch-Straße 3) einen Vortrag halten. Der Dichter wurde 1740 in Reinfeld geboren, lebte und wirkte viele Jahre in Wandsbek, bis er 1815 in Hamburg starb. Die Referenten werden ihn in ihrem Vortrag sowohl als Dichter, als auch als Mensch vorstellen. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei unter der Telefonnummer 04102/77171 entgegen. Karten kosten je drei Euro.