Info

So funktioniert die Bewerbung

Bewerben können sich sowohl die Initiatoren neuer Projekte sowie die Leiter bereits realisierter Projekte aus ganz Stormarn.

Einsendeschluss ist der 31. Januar. Wer teilnehmen möchte, schickt eine Projektbeschreibung an die Bürgerstiftung Region Ahrensburg. Die Adresse ist jpp@buergerstiftung-region-ahrensburg.de. Bewerbungen per Post gehen an die Adresse An der Reitbahn 3, 22926 Ahrensburg.

Die Jury besteht aus dem Stiftungsvorsitzenden Michael Eckstein, Carsten-Peter Feddersen (Vorstand der Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln), Lara Gerecke (Vorstand des Stadtjugendrings Ahrensburg), der Ahrensburger Ärztin Carola Scheele und dem Direktor des Trittauer Gymnasiums, Edgar Schwenke.

Verliehen wird der Preis, der mit 3000 Euro dotiert ist, von Schirmherr Klaus Schlie (CDU), dem Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtags. Zudem gibt es Hilfe bei der Umsetzung.