Glinde

Polizei und Handwerk geben Präventionstipps

Menschen, die sich darüber informieren möchten, wie sie ihr Haus vor Einbrechern schützen können, haben am Sonnabend, 10. Januar, in Glinde Gelegenheit dazu. Von 10 bis 13 Uhr stehen Polizeibeamte und Fachbetriebe des Handwerks für Fragen zur Verfügung. Neben einem Präventionsbeamten der Polizeidirektion Ratzeburg geben die Tischlerei Fischer aus Glinde und die Alarmzentrale Steinberg aus Reinbek generelle Tipps und auch Empfehlungen für den Einzelfall. Die Fachbetriebe haben sich beim Landespolizeiamt Schleswig-Holstein unter anderem verpflichtet, die Einbauvorschriften der Hersteller zu beachten, qualifiziertes Personal einzustellen und ausschließlich Anlagenteile zu installieren, die eine Prüfnummer nach Euronorm besitzen. Wer Näheres erfahren möchte, kommt zu dem Termin in den Edeka-Markt Junius (Möllner Landstraße 119) nach Glinde.