Bürgerstiftung will Ehrenamtler in der Region vernetzen

Ahrensburg. Bürger für ein Ehrenamt begeistern, die Ehrenamtler vernetzen und ihre Position stärken, auf Messen über die Möglichkeiten informieren, Gelegenheiten zum Austausch schaffen: Das sind einige der Aufgaben, die die Freiwilligen-Agentur der Bürgerstiftung Region Ahrensburg zu ihrer Arbeit erklärt hat – seit mehr als zehn Jahren. Nun hat die Freiwilligen-Agentur einen neuen Leiter. Ab dem 1. Januar 2015 übernimmt Hubert Kudling aus Möhnsen (Kreis Herzogtum-Lauenburg) die Aufgabe.

Kudling, der lange Zeit Leitender Verwaltungsbeamter im Amt Schwarzenbek-Land gewesen ist, will nun neue Impulse setzen, um das Ehrenamt und die Ehrenamtler in der Region zu stärken. „Ich habe in den vielen Jahren als Amtsleiter gesehen, welche Wirkung das persönliche Gespräch und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung haben“, sagt er. Erste Gespräche mit den Verbänden hat Kudling bereits geführt. Ab Januar will er mit den Verbänden, Vereinen und den Ehrenamtlern in engeren Kontakt treten. Michael Eckstein, Vorsitzender der Bürgerstiftung, freut sich über den Neuzugang: „Hubert Kudling überzeugt mit Erfahrung, Einfühlungsvermögen und der Befähigung, auf Menschen zuzugehen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit “