Scheibner fragt in Bargteheide: „Wer nimmt Oma?“

Bargteheide. Es ist ein echter Klassiker. Immer zur Weihnachtszeit stellt Hans Scheibner die alle bewegende Frage: „Wer nimmt Oma?“ Seit Jahren bringt der Satiriker mit seinem Familien-Ensemble das Kultprogramm auf die Bühne des Kleinen Theaters Bargteheide (Hamburger Straße 3). Und nach wie vor ist die Antwort ungewiss. Entweder hat sich Oma zum Entsetzen der Angehörigen im allgemeinen Weihnachts-Zirkus wieder etwas Neues ausgedacht und keiner will sie haben. Oder sie hat selbst die Nase voll und flieht vor ihrer Familie nach Mallorca.

Wie es ausgeht, wird am Montag, 15. Dezember, verraten. Umrahmt wird die böse Oma-Story mit neuen Liedern, Sketchen und der schönen Geschichte vom „Weihnachtsmann in Nöten“. Der Abend im Kleinen Theater beginnt um 20 Uhr. Karten zu 22, ermäßigt 20 Euro können unter Telefon 04532/5440 reserviert werden.