26-Jährige am Bahnhof in Bargteheide überfallen und ausgeraubt

Bargteheide. Nach einem Überfall auf eine junge Frau in Bargteheide sucht die Polizei nach Zeugen. Ein bisher unbekannter Mann hat am Mittwochabend in der Bahnhofstraße einer jungen Frau das Handy geraubt. Die 26 Jahre alte Bargteheiderin war gegen 19.45 Uhr zu Fuß in Richtung Theodor-Storm-Straße unterwegs und hielt dabei ihr Handy in der Hand. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein Mann und griff nach ihrem Handy. Dabei versetzte er der Frau einen heftigen Stoß, sodass sie stolperte und auf den Gehweg stürzte. Sie ließ das Handy los, der unbekannte Täter flüchtete in Richtung Bahnhofstraße. Die 26-Jährige blieb unverletzt.

Die Polizei sucht mit folgender Beschreibung nach dem Täter: Er ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, hat eine sehr helle Hautfarbe und trug eine dunkle Mütze und eine schwarze Jacke. Die Kripo in Ahrensburg bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben und Näheres zu dem Verdächtigen sagen können, sich unter Telefon 04102/809-0 zu melden.