Ahrensburg

Im Literaturcafé geht es um den jüdischen Humor

Um den jüdischen Humor und die Literatur des Volkes dreht sich die Veranstaltung „Shalom Literaturcafé“ am Sonntag, 14. September, um 15.30 Uhr im Ahrensburger Marstall (Lübecker Straße 8). Bei der literarischen Analyse werden auch der Holocaust und die deutsche Nachkriegszeit nicht ausgespart. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich die Veranstalter vom Kulturzentrum Marstall.