Bad Oldesloe

BMW gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen verletzt

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Hamburger Straße in Bad Oldesloe leicht verletzt worden. Laut Polizei war ein BMW-Fahrer, 62, aus Bad Oldesloe am Dienstagmorgen auf der B 75 in den Gegenverkehr gerate. Zunächst streifte er einen Mercedes und prallte dann frontal gegen einen Kia. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Kia gegen einen Toyota geschleudert. Die Kia-Fahrerin, 53, aus Kastorf sowie zwei Beifahrer im BMW erlitten ein Schleudertraumata. Alle anderen blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 18.000 Euro.