Ahrensburg

Jugend forscht prämiert Gymnasium Am Heimgarten

Das Ahrensburger Gymnasium Am Heimgarten bekommt einen Schulpreis der Stiftung Jugend forscht. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr bundesweit 81 Schulen, zwei davon in Schleswig-Holstein. Die Jury beurteilte die Qualität der Forschungsprojekte und die besondere Förderkultur von Schulen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Das Preisgeld beträgt jeweils 1000 Euro. An diesem Wochenende, 28. und 29. Juni, werden die Preise den Vertretern der Schulen in Paderborn überreicht. Die Firma CTS Gruppen- und Studienreisen hat den Preis gestiftet.