Hoisdorf

Galeriekonzert zum Abschluss der Polen-Ausstellung

Zum Abschluss der Ausstellung „Polen und seine Grafik“ lädt die Hoisdorfer Galerie Jürgensen (Oetjendorfer Landstraße 42) für diesen Sonntag zu einem Matinee-Konzert ein. Zu Gast sind die deutsche Geigerin Lisa Maria Schumann und der aus Mazedonien stammende Pianist Darko Kostovski. Sie spielen Sonaten von Bach, Grieg und Mozart. Beginn ist um 11.30 Uhr. Im Anschluss an das Konzert lädt Galeristin Maren Holst-Jürgensen die Besucher zu einem Gespräch bei Brot und Wein ein. Der Eintritt ist frei.