Ahrensburg

Taschendiebe am Sonnabend in der Innenstadt unterwegs

In der Ahrensburger Innenstadt sind am Sonnabend mindestens zwei Frauen Opfer von Taschendieben geworden. Einer 74 Jahre alten Ahrensburgerin wurde gegen 13.30 Uhr in einem Schuhgeschäft die Handtasche gestohlen. Beim Anprobieren stellte die Frau ihre Tasche auf den Boden. Plötzlich war diese weg. Gegen 13.40 Uhr schlugen Taschendiebe erneut zu. Als eine 37-Jährige in einem Bekleidungsgeschäft zahlen wollte, stellte sie fest, dass ihr Portemonnaie fehlte. Dieses war kurz zuvor noch in ihrem Rucksack. Beide Frauen erstatteten bei der Polizei Anzeige.