Ahrensburg

Hospiz-Verein öffnet sein Trauer-Café

Der Hospizverein Ahrensburg öffnet an diesem Sonntag wieder sein Trauer-Café im Ahrensburger Peter-Rantzau-Haus (Manfred-Samusch-Straße 9). Der Treff ist für Menschen gedacht, die über einen Verlust hinwegkommen müssen, die traurig sind und mit jemanden darüber sprechen wollen. Aber auch, wer einfach nur Teil der Runde sein und nicht reden möchte, ist willkommen. Geschulte Mitarbeiterinnen des Ahrensburger Hospiz-Vereins öffnen das Trauer-Café von 14 bis 16Uhr und begleiten die Gäste bei ihrem Erfahrungsaustausch.