Maik Engert ist Oststeinbeks neuer CDU-Ortsvorsitzender

Oststeinbek. Der Vorstand der CDU-Oststeinbek hat sich zum Teil neu aufgestellt. Maik Engert, 35, wurde zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt. Beruflich ist der seit 2003 in Oststeinbek wohnende Wirtschaftsingenieur als Geschäftsführer einer Ingenieursgesellschaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz tätig. Uwe Siebert tritt in den Vorstand als Beisitzer ein. Er ist Beamter bei der Berufsfeuerwehr Hamburg und seit 1972 in Oststeinbek zu Hause.

Weiterhin Vorstandsmitglieder sind Thomas Rix, der den Posten der bisherigen Schatzmeisterin Dagmar Martens übernimmt, Arne Heckt, Andre Drösemeyer und Jakob Rohde. Der neue Vorstand dankte Engerts Vorgänger Peter Martens für seine Arbeit, insbesondere in der komplizierten Zeit der Abwahl der Bürgermeisterin.