Trittau

Band Cattle Call sorgt für Lagerfeuerromantik

„Keep on the sunny side of life“: Unter diesem Motto steht das Konzert von Cattle Call. Die Musiker Susanne Eder und Claas Vogt entführen ihr Publikum in die Welt der Cowboys und Pferde, der Liebe und Einsamkeit sowie der Lagerfeuerromantik. Unterstützt werden sie in ihrer Band von Kai Dorenkamp am Akkordeon und Andreas Rüsken am Kontrabass. Am Freitag, 25. April, spielen Cattle Call in der Trittauer Wassermühle (Am Mühlenteich 3). Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet 18 Euro. Die Karten gibt es im Vorverkauf in der Bücherecke Hagedorn (Bahnhofstraße 7), im Tabak & Whiskey House Eichhorn (Poststraße 27) und an der Abendkasse.