Info

Axel Strehl: Schon von klein auf Gastronom

1968 eröffneten die Eltern von Axel Strehl das Restaurant Strehl am Reeshoop in Ahrensburg. Damals schon jobbte der heute 51-Jährige als Schüler in dem Gasthaus.

Nach der Schule absolvierte Strehl eine Kochlehre in der Fischerklause in Lütjensee und besuchte danach eine private Hotelfachschule.

1986, mit 23 Jahren, machte er sich selbstständig und übernahm zunächst die Gastronomie in der Ahrensburger Schwimmhalle Badlantic.

1988 übernahm Axel Strehl den elterlichen Betrieb am Reeshoop.

2007 wurde Strehl Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbands Stormarn. Den Posten gab er jetzt als Präsident des Landesverbandes ab.

Strehls jüngster Sohn, besucht derzeit noch ein Wirtschaftsgymnasium und möchte später das Restaurant übernehmen.