Bauchredner treffen sich zum Quatschen in Grönwohld

Grönwohld. Sie können quasseln und sich gleichzeitig scheinbar anschweigen: Bauchredner. Die besten dieser Sprachkünstler aus Deutschland, Dänemark, Österreich und der Schweiz treffen sich ab Freitag, 25. April, für drei Tage zum Quatschen in Grönwohld beim diesjährigen Bauchrednertreffen.

Wie so ein Gespräch zwischen den Teilnehmern aussieht und wie sich die unterschiedlichen Dialekte aus dem Bauch anhören, können Besucher am Sonnabend, 26. April, beim Bauchrednerfestival im Gasthof „Unter den Linden“ an der Dorfstraße sehen und hören. Das Fest beginnt in der Gaststätte um 20 Uhr.