13 Jahre alte Radlerin blutet nach Unfall – Autofahrer fährt weiter

Ahrensburg. Die Ahrensburger Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstag eine 13 Jahre alte Radlerin auf der Theodor-Storm-Straße beim Überholen mit seinem Auto umgefahren hat. Nach dem Zusammenstoß, der sich gegen 7.45 Uhr in Höhe der Einmündung Dahlkamp ereignete, hielt der Fahrer an und sprach kurz mit der Schülerin, die blutende Verletzungen hatte. Dann setzte der Unbekannte seinen Weg in Richtung Wulfsdorfer Weg fort.

Der Mann ist schätzungsweise 50 bis 60 Jahre alt, mittelgroß und etwas dicklich. Er fuhr ein schwarzes, kleineres Auto mit OD-Kennzeichen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04102/809-0 entgegen.