Hamberge

Erster Gottesdienst in der sanierten Kirche

Mit Posaunen und Kantorei feiert die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Hamberge am Sonntag, 9. März, um 10 Uhr den ersten Gottesdienst nach der Sanierung der Kirche (Schulstraße 1). Im vergangenen halben Jahr ist das Gebäude unter der Leitung des Lübecker Architekten Andreas Voßgrag restauriert worden. Auch die Kunstgegenstände werden jetzt wieder in der Kirche angebracht.