Glinder Senioren diskutieren über bessere Lebensqualität

Glinde. Im November vergangenen Jahres waren alle Glinder Bürger ab circa 60 Jahre eingeladen, über Vorschläge und Wünsche zur Verbesserung der Lebensqualität in der Stadt zu diskutieren. Der Andrang im Gutshaus war so groß, dass nicht alle Interessierten an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Deshalb lädt der „Runde Tisch Senioren“, bestehend aus Gruppen, Vereinen und Verbänden, die Angebote für Senioren in Glinde machen, für Sonnabend, 25. Januar, von 14.30 bis 18 Uhr zu einer Wiederholung in den Festsaal des Marcellin-Verbe-Hauses.