Hollywood-Theater als Benefiz fürs Oldesloer Bella-Donna-Haus

Bad Oldesloe. Am Freitag, 24.Januar, um 20 Uhr wird im Bella-Donna-Haus (Bahnhofstraße 12) in Bad Oldesloe das Theaterstück „Stumm! Hollywood“ aufgeführt. Tony Dunhams Komödie spielt in Hollywood zur Zeit des Stummfilms. Schauspieler des Drei-Personen-Stücks sind Sven W. Pehla als Produzent, Martin Resch als Regisseur und Maren Meyer als Starlet mit starkem polnischem Akzent, dessen Karriere durch den Tonfilm abrupt beendet wird. Die drei Akteure sind als Mitwirkende der Freilichtbühne Lübeck bekannt. Die Vorstellung ist eine Benefizveranstaltung zugunsten des Bella-Donna-Hauses. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt fünf Euro.