Blockhaus-Team sucht Freiwilligen, der Esel und Pony füttert

Ahrensburg. Wer in nächster Zeit, idealerweise sofort, ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren möchte, kann sich beim Ahrensburger Familienzentrum Blockhaus bewerben. Die Einrichtung im Westen der Schlossstadt sucht zum nächstmöglichen Termin einen jungen Menschen als „FSJler“.

Zu den Aufgaben des künftigen Mitarbeiters gehören unter anderem leichte Handwerksarbeiten, die Versorgung des Esels und des Ponys und auch Aktionen mit den Kindern, die das Haus regelmäßig besuchen. Bewerbungen gehen an die Adresse Familienzentrum Blockhaus, zu Händen des Leiters Wolfgang Sanewski, Am Neuen Teich 39 a, in 22926 Ahrensburg.