Tremsbüttel

Sparkassen-Kulturstiftung fördert Heimatbund Stormarn

Der Heimatbund Stormarn erhält eine Förderung von der Sparkassen-Kulturstiftung. Die Zusage kam rechtzeitig zur Vorstandssitzung und vor der Beratung des Haushalts. Denn die Finanzspritze sichert zwei große Projekte. So kann der Heimatbund auch in 2014 die Plattdeutschen Tage veranstalten und außerdem das nächste Jahrbuch vorbereiten. Die Kulturstiftung fördert die Projekte mit jeweils 500 Euro. Der Vorsitzende des Heimatbundes, Helmuth Peets aus Tremsbüttel, freut sich über das „Weihnachtsgeschenk“. Es helfe dabei, sich weiter für Geschichte, Sprache, Kultur und Umwelt im Kreis Stormarn zu engagieren.