Brunsbek

91-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Eine 91 Jahre alte Autofahrerin hat auf der L 160 in Brunsbek ein Auto übersehen und einen Unfall verursacht. Die Mercedes-Fahrerin war in Richtung Stellau unterwegs und wollte auf die Landesstraße abbiegen. Dabei nahm sie einem Hamburger, 38, die Vorfahrt. Der silberfarbene Wagen der Frau krachte mit dem Nissan Almera des Mannes zusammen. Die Brunsbekerin wurde schwer, der Hamburger leicht verletzt. Beide kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus.