Hoisdorf

Galerie Jürgensen lädt zum Matinee-Konzert

Als Primarius des renommierten Amaryllis Quartetts heimste Gustav Frielinghaus Preise ab. Seit 2009 ist er Konzertmeister der Hamburger Camerata und überall als gefragter Solist unterwegs. Diesen Sonntag kommt der Geiger mit seinem Quartett in die Hoisdorfer Galerie Jürgensen (Oetjendorfer Landstraße 42). Musik von Beethoven, Schubert und Mendelssohn steht bei der Matinee auf dem Programm. Beginn ist um 11.30 Uhr. Im Anschluss gibt es von der Hausherrin Maren Holst-Jürgensen gebackenes Brot und einen Umtrunk. Der Eintritt ist frei.