Tremsbüttel

Zwei Tage Jugendolympiade auf dem Sportplatz

Die Bürgerstiftung Region Ahrensburg und die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln haben den VfL Tremsbüttel für sein Projekt Jugendolympiade ausgezeichnet. Die Jugendolympiade wird am 10. und 11. August erstmals ausgetragen. Auf dem Sportplatz in Tremsbüttel (Hauptstraße 66) werden rund 60 junge Sportler am Sonnabend um 9.45 Uhr nach einem Fackeleinlauf ein Feuer entzünden. Darauf folgen die Wettkämpfe in den Disziplinen Turnen, Leichtathletik, Tischtennis, Tennis, Fußball und Biathlon. Das Programm umfasst Spiele, eine Nachtwanderung, ein Gastkonzert der Schülerband Great Lantern (ab 21 Uhr) und ein Turnier am XXL-Kicker. Die kostenlose Veranstaltung endet am Sonntag um 13 Uhr mit den Siegerehrungen.