Glinde

Freizeit- und Kulturführer mit vielen Tipps und Fotos

"Glindes grüne Seiten", der beliebte Freizeit- und Kulturführer, sind jetzt in der zweiten Auflage erschienen. Die überarbeitete Broschüre im DIN-A5-Format ist mit Ausflugs- und Veranstaltungstipps, Radtouren, Routen für Spaziergänge sowie neuen Fotos gespickt. Federführend für das Projekt war Tanja Woitaschek, bei der Stadt verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und Kulturangelegenheiten. Unterstützt wurde sie von Sonja Seneberg, Freiwillige im Sozialen Jahr. Ab sofort liegen Exemplare im Rathaus aus und sind an der Information erhältlich.