Kinderstadt Stormini

Niedrige Temperaturen sind Dauergesprächsthema

Stimmungsmäßig steht das Barometer bei Stormini täglich auf heiter. Sonnig sieht allerdings anders aus. Auch wenn sonst alles perfekt war, da hat etwas mit der Planung nicht geklappt. Offenbar hat niemand Petrus angemailt, um für gutes Wetter zu sorgen. "Na ja, es könnte schlimmer sein", heißt das tröstende Motto im Camp. "Und zum Glück gibt es auch keinen Dauerregen." Dafür sind die Temperaturen Dauerthema. Im Workshop Illustration sagt ein Junge: "Das soll Sommer sein?" Ein anderer antwortet: "Nein, das ist Winter." Ein dritter schaltet sich ein, mit der ultimativen Erkenntnis: "Das ist Wommer."