Grönwohld

Flohmarktbesucher spenden für Flutopfer

Um für die Flutopfer in Norddeutschland zu sammeln, veranstaltet Claudia Simon auf ihrer Hofanlage 'Alte Vogtei' in Grönwohld (Dorfstraße 18) an diesem Sonntag einen Flohmarkt mit 25 Händlern. Von 11 bis 17 Uhr können Besucher bei Kaffee und Kuchen zwischen Kleidung, Kinderspielzeug und Antikem stöbern. Unter allen Käufern von Tombola-Losen wird neben 80 Sachpreisen als Hauptgewinn ein Wochenende für zwei Personen in Grömitz verlost. Anstelle von Standgebühren bittet Claudia Simon um eine Spende. Auch die Tombola-Erlöse kommen den Flutopfern zu.