Reinbek

Hilfe für Menschen, die an Schlafapnoe leiden

Zum "Tag des Schlafes und der offenen Tür" lädt die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe in Reinbek an diesem Mittwoch ein. Von 14 bis 18 Uhr gibt es eine CPAP-Geräte- und Schlafmasken-Präsentation, Beratung und Schulung zu Schlafmasken und Besichtigungen des Schlaflabors. Um 16.30 Uhr hält Sönke Mumme einen Vortrag über "Hilfsmittelversorgung für die Schlafapnoetherapie". Treffpunkt ist die Aula des Krankenhauses St. Adolf-Stift (Hamburger Straße 41).