Bad Oldesloe

Zwei Geldspenden für das Projekt Lebensweg Stormarn

Das Projekt Lebensweg Stormarn hat zwei weitere Spenden erhalten. Die Damen von "Inner Wheel", einem Verein, der aus dem Rotary Club hervorgegangen ist, haben 5000 Euro gestiftet. Die Übergabe findet am 10. Juli im Restaurant Pinocchio (Hagenstraße 27 in Bad Oldesloe) statt. Zudem stellte das Oldesloer Spendenparlament 2500 Euro für die Einrichtung von Büroräumen zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, in der Kreisstadt ein Hospiz einzurichten, in dem Sterbenskranke jeglichen Alters versorgt und auf ihrem letzten Lebensweg - auch von Angehörigen - begleitet werden. Schirmherr ist der Stormarner Filmregisseur und Schauspieler Detlev Buck.